Saturday, July 31st 2021, 12:44am UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, welcome to Das Forum für Gentlemen-Racer und solche, die es werden wollen!. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Stefan Kock

Allroundtalent

Posts: 615

realname: Stefan Kock

rF name: Stefan Kock

LFS name: Stefan Kock

Occupation: mal dies mal das

Hobbies: Motorsport, Slotcars, Rennspiele

Gender: male

Location: Preetz bei Kiel

1

Wednesday, April 2nd 2008, 8:30am

rFactor 2

Meldung von Gjon...vom 28.03.2008

I thought I did this in the SRT interview... but then again, I recall just rambling about nothing.... I should use a teleprompter next time

We are working on a successor to rFactor. I have a dir called rF2 although I really don't like the name. We are working on a number of different aspects at the same time. It is still very early, so its impossible to say what will definitely be in or what else we take on. An even more difficult prediction is when it will be made available.

We are also working on a number of smaller projects. Nearly all of this work will be funneled into rF2, or at least that is the goal for selecting what we work on.

von hier...

http://forum.rscnet.org/showpost.php?p=3739731&postcount=1
Viele Grüße Stefan
  • Go to the top of the page

Stefan Kock

Allroundtalent

Posts: 615

realname: Stefan Kock

rF name: Stefan Kock

LFS name: Stefan Kock

Occupation: mal dies mal das

Hobbies: Motorsport, Slotcars, Rennspiele

Gender: male

Location: Preetz bei Kiel

2

Tuesday, November 25th 2008, 1:41pm

Neuigkeiten zu rFactor 2 direkt von Image Space Inc.

Gjon Camaj vom Entwicklerstudio das hinter rFactor steht äußert sich zum bereits mit Spannung erwarteten Nachfolger der PC-Rennsim.

(MST/Speedmaniacs.de) - Anfang September 2005 offiziell veröffentlicht, gehört rFactor auch drei Jahre nach dem Release weiterhin zu den beliebtesten PC-Rennsimulationen. Der langfristige Erfolg ist dabei den vielen Mods und Online-Features, in erster Linie aber auch der Weitsicht der Entwickler zu verdanken.

Wie kein anderer hat es Image Space Inc. nämlich verstanden, ein Geschäftsmodell zu entwickeln das auf einer soliden technischen Basis beruht und der SimRacing-Community ein gut modbares Spiel bietet und sich für Online-Rennligen eignet. Neben dem selbst in die Hand genommenen Verkauf von rFactor-Lizenzen verdient ISI aber auch mit der gMotor2-Engine, die von anderen Entwicklerstudios genutzt wird, Geld.

"rFactor ist ziemlich erfolgreich, mehr als wir es erwarten durften", zeigte sich Gjon Camaj unlängst im Interview mit 'InsideSimRacing.tv' zufrieden mit der Entwicklung die das eigene Produkt genommen hat. rFactor-Fans und SimRacer warten unterdessen schon gespannt auf den offiziellen Nachfolger, von dem bekannt ist, dass sich dieser schon seit geraumer Zeit in der Entwicklung befindet.

Zwar steht der genaue Titel noch nicht fest, laut Camaj ist es aber auch "nicht so wichtig" ob die Fortsetzung rFactor 2 oder anders heißen wird. Stattdessen zählt das Gesamtpaket einfach mehr. Während grundsätzlich alle Bereiche weiterentwickelt werden, liegt ein Schwerpunkt bei ISI unter anderem in der Verbesserung der Modding-Möglichkeiten, die spielintern besser zu handhaben und kontrollieren, sowie in Zukunft kompaktere Mods ermöglichen sollen.

Weitestgehend befindet man sich momentan im so genannten Experiementiermodus und probiert verschiedene Sachen aus. Wohl auch deshalb ließ sich Camaj eine Aussage zum voraussichtlichen Erscheinungstermin entlocken. Dieser wird "ganz gewiss nicht in den nächsten 2 Monaten, und mit Wahrscheinlichkeit auch nicht in den kommenden 6 Monaten" liegen.

rFactor-Fans müssen sich somit auf der einen Seite noch weiter in Geduld üben, dürfen mit Spannung aber auch die offizielle Ankündigung erwarten.

von hier: http://www.motorsport-total.com/games/ne…c_08112501.html
Viele Grüße Stefan
  • Go to the top of the page

Thomas Pietzsch

Säxmäschine

Posts: 1,531

realname: Thomas Pietzsch

rF name: Thomas Pietzsch

LFS name: topi1

Gender: male

Location: Sachsen

3

Tuesday, November 25th 2008, 3:01pm

"ein Schwerpunkt bei ISI unter anderem in der Verbesserung der Modding-Möglichkeiten, die spielintern besser zu handhaben und kontrollieren, sowie in Zukunft kompaktere Mods ermöglichen sollen. "

Das muss man sich mal vorstellen. Da wird ein Game entwickelt, dass der Community noch mehr Möglichkeiten geben soll, das ist einfach :thump: Die wissen, was die Leute wollen!
Grüße
Thomas
  • Go to the top of the page

Herbrenner

Herbrenner...

Posts: 523

realname: HerBrenner

Hobbies: Motorsport

Gender: male

Location: Salzburg

4

Tuesday, November 25th 2008, 3:15pm

:laola2:
  • Go to the top of the page

der HIRSCH

Wildtier

Posts: 556

realname: Dirk Hofmann

LFS name: GAS Dirk Hofmann

Gender: male

Location: Leipzig

5

Tuesday, November 25th 2008, 4:37pm

Und bessere Physik bitte!
Ich glaube, daß jeder Autorennfahrer einmal zur Vernunft kommen muß, um mit diesem pubertären Sport aufzuhören.
-Niki Lauda-


Horsepower is how fast you hit the wall. Torque is how far you take it with you.
  • Go to the top of the page

Antonio Wojahn

Rennradfahrer

Posts: 71

Hobbies: Simracing, Musik

6

Tuesday, November 25th 2008, 5:48pm

Hi,

es interessiert Euch sicher, hier mal bei http://www.insidesimracing.tv/ die Folgen 31 und 32 anzuschauen, wo das Interview- auf Englisch- mit Gjon Camaj geführt wurde. Unter anderem hat er auch gesagt, es hätte da ein Produkt gegeben, das man mitgetestet habe im Betastadium, weswegen die gmotor2 Engine wohl komplett überarbeitet werden soll. Gemeint ist natürlich iRacing, aber man darf gespannt sein, wie weit ISI die Physik nun überarbeiten konnte. Ich persönlich finde, der Unterschied ist nicht so groß, wie er meist großgeredet wird, aber das ist eine Streitfrage...

Ciao,
Antonio

PS: Hab schon überlegt, ISI mal anzubieten, dass ich ihnen gern beim Betatesten helfe...
Aufgeben ist das Letzte, was man sich erlauben darf.
  • Go to the top of the page

Stefan Kock

Allroundtalent

Posts: 615

realname: Stefan Kock

rF name: Stefan Kock

LFS name: Stefan Kock

Occupation: mal dies mal das

Hobbies: Motorsport, Slotcars, Rennspiele

Gender: male

Location: Preetz bei Kiel

7

Saturday, March 14th 2009, 8:26am

rFactor 2 - Tidbit Updates

A little more than a week ago, first screenshots of rFactor 2 created quite a stir in the sim racing community. Even though the shots were warmly welcomed, most main questions about the successor to rFactor still remain unanswered.

Gjon Camaj is slowly shedding some light on several things by releasing interesting updates on Twitter. If you´re not following the rFactor 2 tweets, here are some facts you may have missed: rFactor mods will theoreticly be compatible to rFactor 2 as ISI encourages modders to convert their created content. Even though no details on the required procedure have been given, Camaj points out that converting the mods won’t be a drag & drop process.

Another interesting update mentions a new rights management system. Does anybody have any clue what this might be about? It could be that ISI is preparing the new title for paid content. Even though there have not been any pay mod and just a handful of pay tracks for rFactor, this may be because of the current lack of a copy-protection system for such content. Also mentioned is multi-head support for more than three screens as well as work on the new UI.

This is badly needed as rFactor probably has the worst UI of all simulation titles currently available. The final update confirms another much requested feature as fine-tuning work on driver animations are mentioned. No more fake arms, glued to the steering wheel

Quelle:http://www.virtualr.net/
Viele Grüße Stefan
  • Go to the top of the page

Herbrenner

Herbrenner...

Posts: 523

realname: HerBrenner

Hobbies: Motorsport

Gender: male

Location: Salzburg

8

Monday, March 23rd 2009, 5:52pm

Ein Screenshot von Rfactor2




ISI’s Gjon Camaj has released another screenshot of their upcoming rFactor 2 simulation. The shot showing what seems to be a historic Formula Two car at Spa Francorchamps 1969, this is the very first time we get to see a rFactor 2 car in-game.
In the meantime, Gjon has also been giving some interesting new info via Twitter, announcing that rFactor 2’s tracks will have physically modelled bumps, dips and micro-deformations which can be modelled from scanned data, MAX script or by hand.
Furthermore, it has also been confirmed that there will be the same modding tools for the community as with rFactor, giving every modder the best base to get their rFactor 2 mods started.
  • Go to the top of the page

Matthias Vogt

Cheffe a. D.

Posts: 1,634

realname: Matthias Vogt

rF name: Matthias Vogt

LFS name: Matthias Vogt

Hobbies: Familie, Onlineracing, Motorradfahren

Gender: male

Location: ...in der Pfalz!

9

Monday, March 23rd 2009, 6:59pm

...ich freu mich wie Bolle drauf - wird bestimmt toll, denn wir gehen wieder einen guten Schritt nach vorne! :hops:
Grüße
Matthias

  • Go to the top of the page

der HIRSCH

Wildtier

Posts: 556

realname: Dirk Hofmann

LFS name: GAS Dirk Hofmann

Gender: male

Location: Leipzig

10

Monday, March 23rd 2009, 7:08pm

Hauptsache, es wird an der Physik nachgebessert. Bremsplatten, Schmutz auf den Reifen (wie in LFS halt... *schwärm*).
Ich glaube, daß jeder Autorennfahrer einmal zur Vernunft kommen muß, um mit diesem pubertären Sport aufzuhören.
-Niki Lauda-


Horsepower is how fast you hit the wall. Torque is how far you take it with you.
  • Go to the top of the page

Dave (Suisse)

Nachwuchsfahrer

Posts: 686

realname: David Dornbierer

rF name: David Dornbierer

LFS name: David Dornbierer

Occupation: Lüftungsanlagebauer (Lehrling)

Hobbies: F1, Handball, Rennsimulationen und Freunde treffen

Gender: male

Location: Schweiz Bodensee

11

Monday, March 23rd 2009, 7:10pm

...ich freu mich wie Bolle drauf - wird bestimmt toll, denn wir gehen wieder einen guten Schritt nach vorne! :hops:


Ich freue mich auch sehr auf rFactor 2 :sabba:

Ich bin schon am Sparen :ja:
Grüsse Dave :flag3:






"Untersteuern ist, wenn du den Baum siehst, gegen den du fährst. Wenn du den Baum nur hörst, dann wars Übersteuern.!" Walter Röhrl
  • Go to the top of the page

Dirk Fuchs

Das Archiv

Posts: 539

realname: Dirk Fuchs

Occupation: Facharbeiter

Hobbies: Simracing, Motorsport, Fotografieren, Motorrad,

Gender: male

Location: Stolberg bei Aachen

12

Monday, March 23rd 2009, 9:28pm

Sieht super aus. Das Foto könnte in Spa sein?
Fragt sich nur, was man für´n PC haben muß :denk:
Gruß Nigel5
  • Go to the top of the page

Thomas Pietzsch

Säxmäschine

Posts: 1,531

realname: Thomas Pietzsch

rF name: Thomas Pietzsch

LFS name: topi1

Gender: male

Location: Sachsen

13

Tuesday, March 24th 2009, 9:37am

Ich glaube das ein heutiger PC ausreichen wird, um zu zocken. Wer heute Probleme mit Regen hat, wird in Rf2 sicher auch welche haben...
Grüße
Thomas
  • Go to the top of the page

Mathias

Unregistered

14

Tuesday, March 24th 2009, 11:18am

Sieht superlecker aus, her damit :sabba:
  • Go to the top of the page

der HIRSCH

Wildtier

Posts: 556

realname: Dirk Hofmann

LFS name: GAS Dirk Hofmann

Gender: male

Location: Leipzig

15

Tuesday, March 24th 2009, 11:52am

So ein Mist. Bisher hatten alle meine Rechner Probleme mit Regen. Sobald sie nass wurden, gingen sie kaputt. Was für ne hardware brauch ich denn da für Regen?


:giggel:
Ich glaube, daß jeder Autorennfahrer einmal zur Vernunft kommen muß, um mit diesem pubertären Sport aufzuhören.
-Niki Lauda-


Horsepower is how fast you hit the wall. Torque is how far you take it with you.
  • Go to the top of the page

Herbrenner

Herbrenner...

Posts: 523

realname: HerBrenner

Hobbies: Motorsport

Gender: male

Location: Salzburg

16

Tuesday, March 24th 2009, 12:33pm

Findet Ihr die Grafik wirklich um sovieles besser? Woran erkennt ihr das?
  • Go to the top of the page

Matthias Vogt

Cheffe a. D.

Posts: 1,634

realname: Matthias Vogt

rF name: Matthias Vogt

LFS name: Matthias Vogt

Hobbies: Familie, Onlineracing, Motorradfahren

Gender: male

Location: ...in der Pfalz!

17

Tuesday, March 24th 2009, 12:49pm

Es geht ja nicht alleine nur um Grafik - so ein riesen Schritt wird das wohl gar nicht werden, aber wir können hoffen, dass sich doch einiges in rFactor zum Positiven verändern wird. Auch werden die Fahrer jetzt bewegliche Arme haben und das Ganze in dem Bereich auch nicht mehr so statisch aussehen. Dann die Regenoption und viele andere Details mehr ....

Ich denke, die Jungs werden sich nicht lumpen lassen - die checken, was die Community braucht, und was die Community zu leisten imstande ist! Das kann nur besser werden!
Grüße
Matthias

  • Go to the top of the page

Antonio Wojahn

Rennradfahrer

Posts: 71

Hobbies: Simracing, Musik

18

Thursday, April 2nd 2009, 1:09pm

Moin zusammen,

ich finde es toll, dass die so früh über rFactor "2" oder wie sie es nennen werden überhaupt schon was zu sagen haben. Das Interview war im November, wenn man Camaj also glauben kann, dann werden sie noch immer in der Anfangsphase sein. Mir persönlich gefällt am besten, dass sie das Mod-Management verbessern wollen. Die Physik muss wohl "konkurrenzfähig" aufpoliert werden, aber mehr auch nicht.

Viele Grüße,
Antonio
:wave:
Aufgeben ist das Letzte, was man sich erlauben darf.
  • Go to the top of the page

Stefan Kock

Allroundtalent

Posts: 615

realname: Stefan Kock

rF name: Stefan Kock

LFS name: Stefan Kock

Occupation: mal dies mal das

Hobbies: Motorsport, Slotcars, Rennspiele

Gender: male

Location: Preetz bei Kiel

19

Monday, August 10th 2009, 6:48pm

rFactor 2: "Sofort auffallende Änderungen in den wichtigsten Bereichen"

Noch muss die SimRacing-Community auf rFactor 2 warten, doch die neuesten Infos von Image Space Inc. durch Gjon Camaj geben Auskunft über den Stand der Entwicklung und neue Features der PC-Rennsimulation.

Mit Superleague Formula soll bereits in einem Monat ein neues Rennspiel von Image Space Inc., jenem Studio das zuletzt mit F1 Challenge ´99-´02, NASCAR Thunder 2004 und zuletzt rFactor in Erscheinung getreten ist, veröffentlicht werden.

Fans der seit 1995 erhältlichen Rennsimulation, die in Form zahlreicher inoffizieller Modifikationen eine beeindruckende Unterstützung durch die SimRacing-Community erfahren hat, warten derweil auf rFactor 2 und Neuigkeiten zum Release und den Features. Die gute Nachricht vorweg: Auch wenn ISI zunächst mit dem offiziellen Spiel zur Superleague Formula ein aus Sicht des Studios bezahltes Projekt dazwischen geschoben hat, soll sich dies kaum auf die Weiterentwicklung des rF-Nachfolgers auswirken.

"rF2 sorgt wenn schon dann selbst für Verzögerungen. Für dieses Projekt greifen wir überwiegend auf externe Personen zurück", stellt Gjon Camaj von Image Space Inc. in der aktuellen Ausgabe "Volume 5, Issue 2" des Online-Magazins 'AutoSimSport' klar. Während die SimRacer lieber gestern als heute eine Veröffentlichung sehen würden, scheint die Verwirklichung dieses Traums noch in weiterer Ferne. Gegenüber 'SPEEDMANIACS.COM' bestätigte Camaj erst kürzlich, dass ein Termin noch längere Zeit nicht absehbar sei.

Wissend um die hohen Erwartungen der rFactor-Spieler und die nach wie vor funktionierende Community, die weiterhin neue Add-ons entwickelt und bestehende verbessert, konzentriert man sich bei Image Space Incorporated in Ann Arbor, Michigan auf das Wesentliche. "Es macht keinen Sinn ein großartiges Modding-System zu haben, wenn das Endprodukt nicht wirklich überzeugen kann", bringt Camaj die ISI-Philosophie auf den Punkt und erklärt im Online-Magazin 'AutoSimSport', dass es einige Bereiche gibt, zum Beispiel das Schadensmodell, in denen man noch nicht die angestrebten Fortschritte erzielen konnte.

Gleichzeitig gibt es einige Infos zu den Spielfeatures zu vermelden. Neben einer Unterstützung von Mehrkern-CPUs und der Modifizierung der Engine, sodass die Parameter der Fahrphysik in Echtzeit verarbeitet werden können und einem "brandneuen Reifenmodell mit allem Drum und Dran", wird es auch animierte Fahrer sowie variables Wetter inklusive Wind und Regen geben. rFactor und rFactor 2 betrachtend, spricht Camaj von "einigen bedeutenden und sofort auffallenden Änderungen in den wichtigsten Bereichen".

Einziger Wehrmutstropfen aus Moddersicht dürfte sein, dass es keine einfache Drag-and-Drop-Methode geben wird, um bestehende rFactor-Mods für rF2 zu konvertieren. Dafür sind die Änderungen in der Engine insgesamt zu umfassend. Allerdings soll auch rFactor 2 in diesem Bereich wieder viele Möglichkeiten eröffnen. (MK)

Quelle: http://www.speedmaniacs.com/News,rFactor…-Bereichen,4149
Viele Grüße Stefan
  • Go to the top of the page

Dave (Suisse)

Nachwuchsfahrer

Posts: 686

realname: David Dornbierer

rF name: David Dornbierer

LFS name: David Dornbierer

Occupation: Lüftungsanlagebauer (Lehrling)

Hobbies: F1, Handball, Rennsimulationen und Freunde treffen

Gender: male

Location: Schweiz Bodensee

20

Monday, August 10th 2009, 7:52pm

:sabba:
Grüsse Dave :flag3:






"Untersteuern ist, wenn du den Baum siehst, gegen den du fährst. Wenn du den Baum nur hörst, dann wars Übersteuern.!" Walter Röhrl
  • Go to the top of the page

hoover

Mr. GPL-Rank

Posts: 1,907

realname: Uwe Schuerkamp

rF name: Uwe Schuerkamp

LFS name: hoover

Occupation: Unix-Hacker

Gender: male

Location: Herford, Germany

21

Friday, December 25th 2009, 3:42pm

Neue Screenies von rF 2 veröffentlicht:

http://www.virtualr.net/rfactor-2-plenty-of-new-previews/

Hoffentlich kriegen wir das bald in unsere gierigen Finger!

LG Uwe
  • Go to the top of the page

Matthias

still improving

Posts: 6,183

realname: Matthias Bögel

rF name: Matthias Boegel

Occupation: Systemadministrator

Hobbies: Hund, Kino, Sauna, Karate

Gender: male

Location: Vlotho

22

Friday, December 25th 2009, 11:40pm

Gibt es eigentlich schon mehr Informationen ausser den Bildern?

Ich meine, die Bilder sind ja ganz nett, aber hauen mich jetzt auch noch nicht wirklich vom Hocker.
Richtig gut aufgearbeitete Screenshots von rfactor (1) sehen mindestens genauso gut aus.

Wie gut rfactor2 wird, kann man wohl wirklich erst nach Erscheinen einer Beta-Version sagen.
Even if the numbers aren't there where we want them yet, I'd rather race with six of you folks than with 20 idiots any day of the week.
Uwe S.
  • Go to the top of the page

Bert Pit

Durchblicker 8-)

Posts: 707

realname: Bert Pitzke

rF name: Bert Pit

Occupation: Radiologe

Hobbies: Motorsport, Essen, Heimkino

Gender: male

23

Saturday, December 26th 2009, 6:13pm

Ich meine, die Bilder sind ja ganz nett, aber hauen mich jetzt auch noch nicht wirklich vom Hocker.
Richtig gut aufgearbeitete Screenshots von rfactor (1) sehen mindestens genauso gut aus.


Seh ich auch so, wo ist eigentlich der Fortschritt bei der Grafikengine? Ich hoffe es wird nicht nur bei der Physik, Schaden und Wetter besser, sondern auch beim Eyecandy, sonst wird die Kluft zu Programmen wie need for speed shift einfach viel zu groß. Ich finde ein rFactor2 muß auch da unbedingt zulegen und nicht erst bei rfactor3, auch wenn der Spielspaß davon nur zu einem Teil abhängt. Aber das Auge ißt schließlich mit. Und ein schönes Auto sollte auch entsprechend schön zur Darstellung kommen!

Hab mir vor kurzem noch alte Trailer von Gran Tourismo 5 über PS3 und Beamer in HD angeschaut, da kommen einem die Tränen vor Neid (grafisch zumindest!) Da muß es einfach irgendwann hingehen...



Grüße Bert :wave: .
>Before and after race is just waiting< (Steve McQueen "Le Mans") ;)
  • Go to the top of the page

Posts: 707

realname: Mike Dornbierer

LFS name: Big_Daddy

Gender: male

Location: Bodensee Schweiz

24

Thursday, March 18th 2010, 1:48pm

Da tu sich wieder was in Sachen rFactor2 :claps:

neue Infos
Gruss Mike :flag3:




"Untersteuern ist, wenn du den Baum siehst, gegen den du fährst. Wenn du den Baum nur hörst, dann wars Übersteuern.!" Walter Röhrl
  • Go to the top of the page

hoover

Mr. GPL-Rank

Posts: 1,907

realname: Uwe Schuerkamp

rF name: Uwe Schuerkamp

LFS name: hoover

Occupation: Unix-Hacker

Gender: male

Location: Herford, Germany

25

Friday, March 19th 2010, 8:20am

Wie gut rfactor2 wird, kann man wohl wirklich erst nach Erscheinen einer Beta-Version sagen.


"In Gjon we trust" :huldigung:

Was sollte rf2 werden ausser einem Riesenerfolg in der simracing-Gemeinde? Es ist jetzt immer noch die #1, und das nach fast 5 Jahren. Es gibt bestimmt einen Grund, warum mittlerweile 5 F1-Rennställe rF Pro als Basis für ihren Simulator nutzen :thumb:

Klar klinge ich jetzt wie ein ISI-Fanboy (bin ich ja auch), aber ich finde, die Grafik wird überbewertet. DX9 ist noch lange nicht ausgeschöpft, da ist noch Luft nach oben, aber klar wird sich da mittlerweile was getan haben, auch bei rFactor. Mir sind am wichtigsten

- Vermeidung von mismatches bzw. Implementation eines "modstore" (natürlich auch für kostenfreie mods) mit auto-download
- Vernünftige AI, die auch mal ein online grid auffüllen kann
- Dynamische Strecken- und Wetterbedingungen
- Verbessertes Reifenmodell (flatspots, pickup {dann dürft ihr auch endlich wedeln, ohne dass ich euch anschnauze ;-])
- besseres FF (vielleicht Uebernahme von RealFeel oder LeoFFB als offizieller Bestandteil)

Und das war's auch schon. Das darf auch gern 100€ kosten, welche in Summe über kostenpflichtige updates zustande kommen, Hauptsache, der Titel gehört mir und ich muss nicht mtl. was blechen und den content "lizensieren" wie bei iracing, wo man bei abo-Ende mit leeren Händen dasteht.

Ich denke, in einer der nächsten SRT-Folgen werden wir mehr erfahren.

LG Uwe
  • Go to the top of the page

Francesco

Tourenwagen Fahrer

Posts: 270

realname: Francesco Huber

rF name: Francesco Huber

Hobbies: Simracen - mehr Zeit bleibt ja nicht

Gender: male

Location: Stockerau

26

Friday, March 19th 2010, 11:14am

Uwe spricht mir aus der Seele und ich kann dem nichts mehr sinnvolles hinzufügen :thumb:
mfg.Francesco

  • Go to the top of the page

Fidi

Tonsillen Betrachter 8-)

Posts: 420

realname: Friedrich Scholz

rF name: Friedrich Scholz

LFS name: GAS Fidi

Gender: male

Location: Magdeburg

27

Friday, March 19th 2010, 3:44pm

So, jetzt gibt es auch ingame-Screenshots:
http://www.virtualr.net/rfactor-2-in-gam…ge-screengrabs/
  • Go to the top of the page

Posts: 707

realname: Mike Dornbierer

LFS name: Big_Daddy

Gender: male

Location: Bodensee Schweiz

28

Friday, March 19th 2010, 3:46pm

Ich sehe da die 67er Spa :sabba:
Gruss Mike :flag3:




"Untersteuern ist, wenn du den Baum siehst, gegen den du fährst. Wenn du den Baum nur hörst, dann wars Übersteuern.!" Walter Röhrl
  • Go to the top of the page

Hans-Peter Ehrhardt

Formel 3 Fahrer

Posts: 165

realname: Hans-Peter Ehrhardt

29

Friday, March 19th 2010, 7:17pm

Quoted

Es ist jetzt immer noch die #1, und das nach fast 5 Jahren.
Tut mir leid, wenn ich da widersprechen muß (nein, nicht wirklich, sonst würde ich es nicht tun ;) )

DIE #1 ist für mich immer noch GPL, und das nach über 10 Jahren :first:

rF kommt in einigen Mods nahe dran (BT52 z.B.) und hat einige Goodies mehr, aber nur bei
GPL ziehe ich den Kopf wirklich ein, wenn ich auf eine Mauer zusteuere.
Woher dieses "Ich-bin-drin-Gefühl" kommt kann ich nicht sagen, aber so ist es nun mal (zumindest bei mir)

gruß
hp
  • Go to the top of the page

Dave (Suisse)

Nachwuchsfahrer

Posts: 686

realname: David Dornbierer

rF name: David Dornbierer

LFS name: David Dornbierer

Occupation: Lüftungsanlagebauer (Lehrling)

Hobbies: F1, Handball, Rennsimulationen und Freunde treffen

Gender: male

Location: Schweiz Bodensee

30

Saturday, March 20th 2010, 12:17pm

Ich bin gespannt wie rFactor 2 wird :denk:

Da ich nur manchmal bei Papa GPL gefahren bin, dort war ich noch etwa 9-10 Jahren jünger als jetzt und für mich ist rFactor die Nr.1. :)
Grüsse Dave :flag3:






"Untersteuern ist, wenn du den Baum siehst, gegen den du fährst. Wenn du den Baum nur hörst, dann wars Übersteuern.!" Walter Röhrl
  • Go to the top of the page